Funkalarmanlagen

Die Vorzüge von Funk-Alarmanlagen

Kabelverlegung kaum notwendig

Die Installation von Funk-Alarmanlagen kommt nahezu ohne aufwändige Kabelverlegung aus. Alle Sensoren sind per Funktechnik miteinander verbunden. Die Spannungsversorgung erfolgt über langlebige Batterien mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 5 Jahren. Arbeiten wie das Verlegen von Kabeln, damit verbundene Schlitze in den Wänden und das wiederherstellen der Wandoberfläche durch Tapeten, entfallen dementsprechend. Somit entfällt ebenfalls der bekannte Staub während der Installation und bietet einen angenehmen Installationsvorteil.

Eine saubere Sache

Die Funksensoren werden innerhalb eines Tages bei Ihnen montiert und in Betrieb genommen. Ihr gewohnter Tagesablauf wird während der Installation nicht unterbrochen. Es entsteht keine Baustelle in Ihren Räumen und schon am Ende des Tages fühlen Sie sich ein Stück sicherer. Gerade in gewerblichen Bereichen können Sie Ihr Tagegeschäft während der Installation der Geräte weiterhin betreiben.

Anpassungsfähig und erweiterbar

Aufgrund der kabellosen Installation kann jederzeit auf wohnliche Veränderungen reagiert werden. Sollten sich Räumlichkeiten baulich z.B. durch Abtrennungen verändern, kann jederzeit die Position der Sensoren verändert werden. Auch zusätzliche Fenster, Türen oder Anbauten können problemlos mit in den Überwachungsbereich eingebunden werden.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung der Funk-Alarmanlage per Bedienelement mit Tastatur, Transponder oder per App – wie Sie es wünschen. Unterwegs zuhause beschreibt die übersichtliche und individuell einstellbare Oberfläche der App. Legen Sie Ihre Hauptpunkte auf dem Startbildschirm und haben Sie damit Ihr Zuhause im Blick.

Batterielebensdauer

Die Lebensdauer der Hochleistungsbatterien bei einem normalen Betrieb betragen bis zu 5 Jahren. Der Batteriezustand ist in der Benutzeroberfläche jederzeit für Sie ersichtlich und wird zudem von der Anlage überwacht. Sollte der Batteriestaus einen mindestwert unterschreiten werden Sie direkt darüber von der Anlage informiert.

Über uns
Hier ist Platz für beliebigen Text.
Neueste Beiträge
Kontaktdaten
Kramer & Hackmann GbR
26817 Rhauderfehn
Tel.: 0151 21657545
Tel.: 0170 4439486
E-Mail: info@kh-gbr.de
Steuernummer: 60 /233 /23603